Mitglieder

Der Verein „Die Agronauten“ ist eine gemeinnützige Forschungsgesellschaft für Agrar- und Ernährungskultur. Unsere Basis ist in der Region von Freiburg im Breisgau. Die Motivation für unsere Arbeit sehen wir in der verstärkten Integration von sozialen und ökologischen Aspekten in die Landwirtschaft, der Weiterentwicklung von Alternativen zu überkommenen ökonomischen Paradigmen, der Wertschätzung der Bäuerinnen und Bauern als Ernährer und Landschaftspfleger, dem Potential regionaler Wertschöpfungskreisläufe sowie einer neuen gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit Ernährung und Landwirtschaft. Inspiration für die Gründung der Agronauten war zudem der offensichtliche Mangel an praxisnaher Forschung, welche innovative Landnutzung integrativ und außerhalb von akademischen Elfenbeintürmen untersucht und kommuniziert. Die Agronauten kommen aus verschiedenen Disziplinen, von der Agrarwissenschaftlerin bis zum Soziologen, vom Landwirtschaftsmeister bis zum Kommunikationswissenschaftler und Projektentwickler. Die Agronauten bearbeiten seit 2011 Projekte auf unterschiedlichen Ebenen (Region Freiburg, Deutschland, Europa) aber immer mit dem Fokus regionale und faire Ernährung und Landwirtschaft. Seit 2010 sind wir vor allem auf europäischer Ebene aktiv zum Thema Zugang zu Land (siehe auch www.accesstoland.eu).

Wer mehr wissen will, klickt hier!