Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop „Hofnachfolge sichern!“ in Tutzing (Bayern)

Februar 19 @ 10:00 - Februar 20 @ 13:30

Thema des ersten Workshops in der evangelischen Akademie Tutzing am Chiemsee am 19./20.02.2018 sind Fragen der inner- und außerfamiliären Hofübergabe. Die Hofübergabe an Quereinsteiger von außerhalb der Familie hat das Potenzial, vielen jungen Menschen Zugang zu Grund und Boden und zum Berufswunsch Landwirtschaft zu eröffnen, spielt aber bei den Hofübergaben in Deutschland noch fast keine Rolle. Neben rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen ist es dabei insbesondere der zwischenmenschliche Aspekt, der hohe soziale Herausforderungen mit sich bringt.

Erfahrungen aus Frankreich, wo etwa 30 % der Hofübergaben außerfamiliär erfolgen, oder in Deutschland aus Familienbetrieben in Handwerk und Industrie, die außerfamiliär übergeben werden, könnten für die Landwirtschaft fruchtbar gemacht werden. Wir wollen diskutieren, ob und wie außerfamiliäre Hofnachfolge zur Abminderung des landwirtschaftlichen Strukturwandels beitragen kann, und welche rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Förderinstrumente hierzu geeignet wären.

1. Workshop Süd: Schwerpunkt „Hofnachfolge und Existenzgründung“
Ort: Akademie Tutzing
Zeit: 19./20.  Februar 2018

Details

Beginn:
Februar 19 @ 10:00
Ende:
Februar 20 @ 13:30

Veranstalter

Netzwerk Flächensicherung
Telefon:
0176 38246392
E-Mail:
info@zugangzuland.de
Website:
www.zugangzuland.de

Veranstaltungsort

Evangelische Akadamie Tutzing
Schlossstraße 2+4
Tutzing, Bayern 82327 Deutschland
Telefon:
08158 / 251-0
Website:
http://www.ev-akademie-tutzing.de